Suchbegriff

Betriebswirtschaftliches Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e. V. an der Universität Bayreuth

Durch unsere langjährige Erfahrung in der empirischen Forschung stellen wir die fundierte Durchführung unserer Leistungen auf einer wissenschaftlichen Basis sicher. Zudem können wir auf eine Vielzahl von erfolgreich durchgeführten Forschungsprojekten und synergie-bringende Kooperation mit dem oberfränkischen Mittelstand zurückblicken. Die Nähe zur Universität Bayreuth und die aktive Mitwirkung unserer Vorstandsmitglieder mit den Themenschwerpunkten Personal- und Führungslehre, Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre, Controlling sowie Innovations- und Dialogmarketing hilft aktuelle Fragestellung zu beantworten und unser Wissen gezielt aufbereitet an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) weiterzugeben. Sprechen Sie uns gerne auch zu neuen Ideen, Projekten und Themen an – wir sind grundsätzlich offen für Anregungen und treten gerne mit Ihnen in den Dialog. mehr

Hochschule Hof Fakultät für Informatik - Wirtschaftsinformatik

In Zeiten in denen computergestützte Informationsverarbeitung aus Unternehmen und Behörden nicht mehr wegzudenken ist, sind Absolventen der Wirtschaftsinformatik sehr gefragt. Das liegt daran, dass sie auf Grund ihrer breiten Ausbildung in der Lage sind, die Potentiale der Informatik im betrieblichen Umfeld optimal zu nutzen. Diese Brückenfunktion zwischen IT und Betriebswirtschaft ist von hoher Bedeutung und macht den besonderen Stellenwert des Wirtschaftsinformatikers in der Praxis aus. Dementsprechend weit gefächert ist das Berufsbild des Wirtschaftsinformatikers und reicht von der Beschäftigung mit technologischen Themen (z.B. Datenbankentwickler, Systemadministrator, Webmaster) bis zur Behandlung von betriebswirtschaftlichen Fachkonzepten mit IT-Bezug (z.B. IT-Consulting, E-Business, Controlling). mehr

Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof (iisys)

Das Institut für Informationssysteme ist die zentrale Forschungseinrichtung der Informatik an der Hochschule Hof. Es bietet drei Expertisen im IT-Bereich: - Anwendungsnahe Forschung - Beratung des Mittelstands, auch des Handwerks - Praxisnahe Workshops für und mit Unternehmen Alle drei Bereiche werden von erfahrenen und praxisnahen Professoren geleitet. Die aktuelle Forschung konzentriert sich auf Herausforderungen, die sich aus der Verwaltung, Analyse und Nutzung großer heterogener Datenmengen, wie zum Beispiel strukturierte Daten, Texte und räumliche Daten, ergeben. Anwendungen finden diese Arbeiten in Unternehmen einschließlich Industrie 4.0, in der Mobilität, in Gesundheit und Pflege sowie im Bereich der zivilen Sicherheit. Hauptaufgabe des iisys ist es, die regionalen Betriebe in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen, um sie fit für die Zukunft zu machen und sie von anderen Wettbewerbern abzuheben. Das iisys ist schnell zu erreichen, bietet persönliche Ansprechpartner, die auch bei Bedarf in die Unternehmen kommen („InHouse-Beratung“). Betrachten Sie das iisys als die ausgelagerte Forschungs- und Entwicklungsabteilung Ihres Unternehmens. Ebenfalls besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen, zu denen wir regelmäßig einladen. Wir unterstützen Unternehmen und Betriebe mit maßgeschneiderten digitalen Technologien darin SMARTer zu werden. Dabei handelt es sich um die Optimierung von Produkten, Prozessen oder Produktionsstraßen. Die Vernetzung von Anlagen und Produkten sowie die daraus resultierenden Synergieeffekte sind unser Ziel. mehr