Betriebswirtschaftliches Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e. V. an der Universität Bayreuth


Profil

Durch unsere langjährige Erfahrung in der empirischen Forschung stellen wir die fundierte Durchführung unserer Leistungen auf einer wissenschaftlichen Basis sicher. Zudem können wir auf eine Vielzahl von erfolgreich durchgeführten Forschungsprojekten und synergie-bringende Kooperation mit dem oberfränkischen Mittelstand zurückblicken.
Die Nähe zur Universität Bayreuth und die aktive Mitwirkung unserer Vorstandsmitglieder mit den Themenschwerpunkten Personal- und Führungslehre, Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre, Controlling sowie Innovations- und Dialogmarketing hilft aktuelle Fragestellung zu beantworten und unser Wissen gezielt aufbereitet an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) weiterzugeben. 
Sprechen Sie uns gerne auch zu neuen Ideen, Projekten und Themen an – wir sind grundsätzlich offen für Anregungen und treten gerne mit Ihnen in den Dialog.
                        

Forschungsschwerpunkte

- Planung, Durchführung und Analyse von empirischen
Untersuchungen (qualitative und quantitative Erhebungen, z. B. Mitarbeiter-
oder Kundenbefragungen, Marktanalysen, Erhebung von
Kundenpräferenzen, wissenschaftliche Studien oder Gutachten)

- Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (praxisrelevante Themen des Mittelstandes stehen im Fokus, von der Informationsveranstaltung über regelmäßige Arbeitskreise bis hin zur Etablierung von Netzwerken zu spezifischen Themen)

- Kooperationen mit der Wissenschaft (von der Vermittlung und Betreuung von Abschlussarbeiten, über gemeinsame Pilotprojekte oder der Unterstützung bei der Einwerbung von Fördermitteln bis hin zur Kooperation innerhalb von Forschungsprojekten oder der Vermittlung von fachspezifischen Experten aus der Wissenschaft)

- Kooperationen mit der Wirtschaft und Start-Ups (Vermittlung von Kontakten, innovativen B2B-Lösungen, Fachkräften etc.)

Ausstattung